Vergleich

E-Scooter mit Straßenzulassung im Überblick

Die besten 30 E-Scooter mit Straßenzulassung

Das Angebot an E-Scootern mit Straßenzulassung ist riesig. Nicht nur die Preisspanne ist groß, auch technische Features und Ausstattung unterscheiden sich maßgeblich. Wir leiten dich durch diesen Dschungel und zeigen dir die besten zugelassenen E-Scooter für den privaten Gebrauch - los geht’s!

Preis
Gewicht
Reichweite
Reifen
Ausstattung
Hersteller
Mehr
Wissenswert: Die Preise für E-Scooter mit Straßenzulassung starten bei rund 300 Euro und gehen hoch bis rund 2.000 Euro. Kleiner Tipp: Auch unter den günstigen E-Scootern mit Straßenzulassung befinden sich wahre Schätze.
Auswahl Preis:
Wissenswert: Leichte E-Scooter machen sich häufig besser im Alltag. Wer aber eine hochwertige Verarbeitung und gute Ausstattung erwartet, kann häufig mit einem etwas höheren Eigengewicht rechnen.
Auswahl Gewicht:
Wissenswert: Die Reichweite ist für viele das wichtigste Kriterium. Die besten E-Scooter in dieser Kategorie schaffen bis zu 65 km mit einer einzigen Akkuladung!
Auswahl Reichweite:
Wissenswert: Vollgummireifen sind robust und stabil, Luftreifen sorgen hingegen für eine angenehme Federung. Außerdem: Je größer die Räder, desto besser ist das Fahrgefühl.
Auswahl Reifentyp:
Auswahl Reifengröße:
Wissenswert: Auf welche Features möchtest du auf keinen Fall verzichten? Einige Ausstattungsmerkmale können wirklich hilfreich sein.
Auswahl Ausstattung:
Wissenswert: Du hast Favoriten bei den Herstellern? Dann kannst du hier nach ihnen filtern!
Auswahl Hersteller:
Wissenswert: Hier kannst du auswählen, wie hoch die maximale Traglast, wie leistungsfähig der Motor und wie schnell der Akku wieder aufgeladen sein sollte.
Auswahl Traglast:
Auswahl Ladezeit:
Auswahl Motor:
Tests

E-Scooter Test: Detailliert unter die Lupe genommen!

Sieh dir auch unsere E-Scooter Tests an, in denen wir die besten Electro Scooter genau unter die Lupe nehmen und Ausstattung, Fahrweise, Verarbeitung und vieles mehr testen.

Hier findest du unsere aktuellen E-Scooter Tests im Überblick:

Vergleich